Lebendige Handarbeit

zwischen Tradition und Moderne

Archives: März 2014

Altes und neues Ausgegraben

Bei der durchsicht meiner wolligen Objekte bin ich auf so manches “alte” Stück gestoßen.

So aus meiner Stickzeit einen kleinen Beutel. Nach dem ich festgestellt habe es gibt ja bei weitem mehr Stiche als nur den Kreuzstich (oh Wunder!) habe ich mich damals an den Schlingenstich gewagt und einen Beutel bestickt. Vorlage war ein Buch über keltische und wikinger Motive.

Dabei fiehl mir noch ein Knäul frisch von der Spule gesprungener weißer Merinowolle in die Hände, beides Eingepackt und los gings bei schönsten Sonnenschein in den Wald. Neben dem Freilichtmuseum gibt der Wald doch den schönsten Hintergrund für Wolle- und Handarbeitsobjekte.

Jetzt heißt es noch alte Projekte fertig Stellen und ja ich Zähle schon die Tage bis zum Backnanger Wollfest.
Ein bisschen Vorfreude darf doch sein oder? :-)

Gestickt

Mein Beutelchen, hing früher an meiner historisierenden Gewandung.

 

Wolle

Wolle in der Morgensonne im Wald. Hier haben mir einfach die Farben gefallen.

Kurz Info Altmühltaler Spinntreff Termine 2014

Heute war wieder ein sonniger Tag und wir haben uns das erste mal zum “drausen” Spinnen getroffen.

Dabei wurden gleich die Termine für 2014 entgültig festgelegt.
Es bleibt bei dem zweiten Sonntag im Monat.

Näheres bitte unserer Seite entnehmen.
Änderungen wie immer Vorbehalten.
Es sind noch einige Markttermine im Gespräch, diese werden im laufe der Zeit noch mit eingepflegt.
Auf einige wollige Saison 2014! Und viele neue Gesichter :-)

Lebendige Handarbeit by Wordpress 3.3.1
Adaption and Design: Gabis Wordpress-Templates