Allgemein, Bilder, Museumsbesuche

Sommerurlaub mal anders…2020

Nach dem dieses Jahr das ConQuestofMythodea ausgefallen ist.
Habe ich mich nach einer Woche Alternativurlaub Umgesehen.
Die Woche Sommerurlaub wurde aufgeteilt in einmal einige Tage Freiburg in dem Fall Breisach am Rhein.
Und einige Tage ging es ins schöne Konstanz.

Was soll ich sagen? Es hat sich gelohnt. Die Jugendherberge in Breisach lag direkt an Rhein was einige tolle Stimmungen gegeben hat.
Auch Freiburg hat das ein oder andere Urban Scetching Motiv gegeben.
Es war etwas besonderes durch die Gassen und Museen zu schlendern und immer wieder neue Ecken zu entdecken.
Man merkt Freiburg schnell an das hier viele Studenten sind und sich hier noch die ein oder anderen Ungewöhnlichen Läden halten können.

Nach einigen Tagen ging es quer durch den SchwarzWald in das schöne Konstanz.
Ich war noch nie in Konstanz und so war ich sehr neugierig auf die Stadt. Was soll ich sagen?
Bei schönstem Wetter am See entlang zu laufen, die wunderschöne Altstadt genießen und ja ich hatte ein wenig Italien Feeling.
So entstanden auch hier einige wunderbare Bilder für meinen Instagram Account.

Wer ihn noch nicht kennt => Hier gehs zu meinen Instagram Account (externer Link)

Dazu gab es natürlich in Freiburg und Konstanz Museumsbesuche!
Sehr zu empfehlen ( und nein ich bekomme kein Geld dafür 😉 ) war das Archäologische Museum in Konstanz, mit seiner Playmobil Ausstellung.
Da schlug nicht nur mein Playmobil Herz höher.
Jetzt wieder in Heimische gefilden Zurückgekehrt gilt es den Garten zu Kontrollieren….
UND JA die ersten Bohnen sind Reif!!!
Ihr dürft beim nächsten Blogeintrag auf einen Bohnenpost freuen.

Gewitterstimmung am Rhein

 

Ein Teil der Playmobil Ausstellung in Konstanz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *