Lebendige Handarbeit

zwischen Tradition und Moderne

Tag: anleitung

von Holunderelfen kurz vor Weihnachten

Wer meinen Nickname auf Ravlery kennt weiß das ich diese Pflanze regelmäßig falsch schreibe, Hollunder mit zwei LL :-)
Doch diesmal soll es richtig sein! Vor einiger Zeit kam Kristin die Herrausgeberin der Holunderelfe auf  mich zu und fragte mich ob sie drei meiner Anleitungen für ihre neue Zeitung haben könnte.
Ich stimmte dem sofort zu und somit findet ihr in der neuen Holunderelfe zwei Strick und Häkelanleitungen von mir, zum einen mein Dreickestuch “Nicht-Nachdenken” und die Freiform Mütze mit Kringel.

Für die Frühjahrsausgabe ist schon meine Anleitung zum Rohwolle waschen eingeplant und mal sehen was mir bis dahin noch alles Einfällt.
Jetzt sitzte ich erst einmal mit meinem Exemplar auf dem Sofa und bin stolz das zwei meiner Anleitungen nun in einer Zeitung zu finden sind.
Wer noch ein Geschenk für Weihnachten sucht unter www.holunderelfe.com kann man sich die Zeitung bestellen, im regulären Handel sucht ihr leider Vergebens nach Ihr.

Die Weihnachtsausgabe ist auf jeden Fall gelungen, schön Anzusehen und zu Lesen.
Ich freue mich jetzt über die gelungene Erstausgabe und bin gespannt auf die Frühjahrsausgabe.

Holunderelfe

Die erste Ausgabe der Holunderelfe mit Anleitungen von mir

Sonnenbilder und Färberreien

Endlich hat sich einmal für einen Tag die Sonne blicken lassen.
Ja ich mein das große gelbe Ding am Himmel das so schön scheint :-)
Also mein Tuch eingepackt, dazu noch einige Stränge Wolle welche ich in letzter Zeit selbst gefärbt habe. Warnung an dieser Stelle, Wolle färben kann wirklich süchtig machen!! Oh ja, aber dafür hat es schöne Nebeneffekte wie spaß, freude, glücksgefühle, kopfschütteln (wenn mal was nicht ganz so geworden ist wie Frau wollte oder die Wolle nicht wollte ;-) ) und und und….

An dieser Stelle auch mein Dank an alle die auf Ravlery mein Tuch “Nicht-Nachdenken” mit einem Herz versehen haben. Danke! Noch mehr Tuch-Sonnenbilder habe ich auf meinen Ravlery Account geladen. Ob es noch mehr Sonnenbilder oder vielleicht sogar Schneebilder gibt, hängt vom Wetter ab.

Ich wünsche bis dahin, keinen Stress auf der Zielgeraden vor Weihnachten. Es soll ja auch eine Stade Zeit sein.

Tuch nicht nachdenken

In ermangelung an Schnee mein Tuch mit Pilz :-)

Tuch Nicht Nachdenken

Mal in seiner ganzen Pracht und Größe

Färbererien

Ein Strang Gold/Kuper meiner Färberreien :-)

Grau Grün

Ein Strang Baby Alpaka in Grau Grün, der Stein schien mir passend.

 

Lebendige Handarbeit by Wordpress 3.3.1
Adaption and Design: Gabis Wordpress-Templates