Lebendige Handarbeit

zwischen Tradition und Moderne

Archives: Juni 2017

Kleine Schritte…..Bienenfutter für den Balkon

Immer mehr hört man von Bienensterben in der Natur, neben Pflanzenschutzmitteln finden die Tiere immer weniger Futter.
Doch nicht nur Bienen haben es schwer auch andere Tiere welche auf den Nektar und die Pollen der blühenden Schönheiten angewiesen sind finden immer weniger Nahrung.

Jetzt kommt die Frage bei einigen auf, was kann ich für diese Tiere machen? Nicht jeder von uns nennt ein Feld sein eigen oder gar einen Garten. Aber viele haben einen Balkon! Und wenn er noch so klein ist, einen Blumenkasten kann man immer anbringen. Seit zwei Jahren pflanze ich nun im Frühling eine Blumenmmischung für Bienen auf meinen Balkon und zwar eine spezialmischung für Balkonkästen!

Das schöne, es ist wirklich einfach zu Pflanzen und schon nach kurzer Zeit finden sich verschiedenste Schwebfliegen, Wildbienen, Bienen und Hummeln ein.
Wer noch mehr helfen will achtet bei der Balkonbepflanzung speziell auf Bienen- und Hummelfreundliche Pflanzen. Der Lavendel mit seinen Blüten ist auch ein Magnet für Bienen und Hummeln UND er kommt auch mal eins zwei Tage ohne giesen aus.

Meine Nachbarn sagen schon ich habe einen halben Jungel auf den Balkon, und wenn ich erlich bin ich liebe ihn!

Blumen

Meine Blumenmischung auf den Balkon im Hintergrund spitzelt noch der Lavendel

 

Lebendige Handarbeit by Wordpress 3.3.1
Adaption and Design: Gabis Wordpress-Templates