Allgemein, Bilder

Buga Tag 2 es blümelt

Heute ist mein zweiter Tag auf der  BUGA. Endlich wurden alle Ecken und Enden entdeckt und angesehen.

Auch nach mehreren Tagen entdeckt man immer wieder neues. Die verschiedenen Blickwinkel auf Gärten und Landschaft lassen mich immer wieder die Kamera zücken und ich gehe mit gefühlten 1000 Tulpenbildern nach Hause. Gestern war mein spätes Hight Light, ein Vortrag beim I Punkt grün von Frau Schwarzer über Kräuter. Dieser lebendiger Vortrag lies die Gartenschau etwas mehr menscheln und weniger durch Design wirken.

Ein schöner Pluspunkt ist das Wassertaxi das die Besucher kostenlos von einem Ende der Gartenschau ans andere bringt.

Fazit von Tag 2 wer alles sehen will benötig wirklich zwei Tage. Nur so kann man Landschaft und Ideen entdecken. Die BUGA ist ein absoluter gewinn für Heilbronn an Platz und Grünflächen.

Dennoch bleibe ich dabei es fehlen die klassischen Ideen für den eigenen  Garten. Dafür gibts viele wunderbare Blumenrabatten, schöne Austellungen und wer sich Zeit für Vorträge nimmt, bekommt hier was man auf dem Gelände vermisst …..Tips für dein eignen Garten Zuhause.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Please type the characters of this captcha image in the input box