Handarbeiten

Haitabu und seine Folgen….

oder wenn Museen eindruck hinterlassen.

Auf jeden Fall hat das Haitabu bei mir bewirkt. Das Wikinger Museum in Schleswig hat so richtig Lust auf Wikinger Reenactment gemacht.
So habe ich meine Stoffkiste durchsucht noch ein altes eingefärbtes Leinen entdeckt und mich ans nähen gemacht.

Ich gebe zu es wurde eine etwas abgewandelte Form der Heute auf den Märkten zu sehenden Wikinger Kleidern. Ob es auch “A” ist….keine Ahnung, aber mein Trägerkleid ist vor allem eines angenehm zum Tragen und das Zählt für mich!

Jetzt kommt noch ein Unterkleid dazu. Der “Latz” der jetzt noch so hell und schmucklos ist wird noch bestickt. Mal sehen was mir da für Vorlagen über den Weg laufen, es wird meine Winterarbeit werden. Auch überlege ich noch unten um den Rand eine Brettchenwebborte anzunähen. Ideen über Ideen…und der Winter ist immer so kurz!

Wikinger Kleid
Mein Trägerkleid.

 

1 thought on “Haitabu und seine Folgen….

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *