Allgemein, Bilder

Warmens Wetter neue Ideen

Gestern war in Übermatzhofen bei Pappenheim Schäferfest, alle zwei Jahre gibt es dieses feine Fest auf dem Sportplatzgelände. Neben Handwerk gab es viele Informationen rund um die Schäferei und Schafe. Natürlich war das Schauscheren dabei und ich habe gleich die zwei ersten Fliese davon käuflich erworben, direkt beim Schäfer. Gute Merinowolle mit kaum Einstreu einfach schön.
Die Schafe hatten ein wunderbares schattiges Gatter, doch auch ihnen sah man an das das Wetter jedem zu schaffen macht, ob Mensch oder Tier.

Dazu hat mich der Aufruf von Frau Claßen-Büttner auf ihrem Blog (Hier gehts um Original Aufruf auf Filzfee´s Blog ) an alle Nadelbinder ihre Ideen oder Anleitungen zu senden an eine alte Idee von mir Erinnert. Vor einem Jahr habe ich einmal versucht Perlen in meine Nadelbindearbeit einzuarbeiten mit mehr oder weniger mäßigen Erfolgt. Heute habe ich mich wieder in den schatten gesetzt und einen neuen Versuch gestartet. Das Ergebniss seht ihr weiter Unten. Ob es was ist? Was meint ihr?

Dazu Arbeite ich gerade an meinen ersten Lacetuch-Desing. Mehr dazu beim nächsten Eintrag.

Schaf
ein schöner schattiger Platz beim Schäferfest für die Schafe
Nadelbinde Idee
Der zweite Versuch mit Perlen an einem Nadelbindeobjekt ob es was ist?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *