Allgemein

Ein Nachruf…auf ein Stück Kindheit

Manchmal passiert es ganz still und leise. Dinge verschwinden aus unserem Alltag und man bemerkt das Verschwinden erst wenn man sich wieder auf die Suche macht.
So geschehen mit Pomps (R) Kindergrieß der Firma Peter Kölln GmbH & Co.

Es ist schon seltsam in Krisenzeiten möchte man die Dinge um sich haben oder im Vorrat, an die man sich am liebten Erinnert.
So geschehen vor ein paar Tagen in meiner Speisekammer, mein geliebter Kindergrieß geht zu Neige “Nur” noch 2,5 Packungen stehen da einsam in Regal.
Mit dem verschäften Lock-Down im Rücken machte ich mich auf die Suche nach “meinem” Kindergrieß.
Erfolglos!
Drei Städte und mehrere Supermärkte und Drogerien später glom in mir ein leiser Verdacht auf.
Der Kindergrieß ist verschwunden….oder , da glomm die Hoffnung in mir auf, es gab nur Lieferengpässe?
Wozu gibt es Firmen Homepages und so schrieb ich die Firma Peter Kölln direkt an, die Antwort welche kurz darauf kam bestätigte meine schlimmsten Befürchtungen.
Der Pomps (R) Kindergrieß wird nicht mehr hergestellt.
Begründung der Firma, die Nachfrage war nicht mehr so groß und das Produkt lohnte sich wirtschaftlich nicht mehr.
Man bitte um mein Verständniss.
Ja mein Verständniss hatten sie, eine Firma mus laufen, aber meine Seele weihnte bitterlich.

Jetzt sitzte ich da mit meinen letzten Packungen und die Erinnerungen kommen hoch.
Erinnerungen an kalte Winterabende wenn ich vom Spielen Nachhause kam und meine Mutter mir einen warmen Kindergrieß kochte.
Nichts wärmt in diesem Momenten besser!
Oder an mein Lachen als ich im Ausland war und in den Care-Paketen von Zuhause immer zwei Packungen Kindergrieß dabei waren.
Ich lache wenn ich an meine Studentenzeit denke, wo andere Ravioli Büchsen als schnelles Essen in der Studtenbude hatte, lagen bei mir immer 3 bis 4 Packungen Kindergrieß.

Die Packung welche sich seit meiner Kindheit nicht verändert hat steht nun nicht mehr in den Regalen.
Sie ist verschwunden, ganz leise und ohne großes Aufsehen.
Ein Stück Kindheit mit der ganze Generationen großgeworden sind, ist nicht mehr im Handel.
Ich habe mich entschlossen, eine Packung ungeöffnet aufzuheben, die anderen 1,5 Packungen werde ich verwenden.
Diese letzten Kindergrießportionen werde ich dann mit einem lachenden und einem weihnenden Auge essen.
Danke für die vielen schönen Erinnerungen und schade das kommende Generationen dich nicht mehr kennenlernen dürfen.

(R) Der Name Pomps gehört der Firma  Peter Kölln GmbH & Co.

 

Meine letzten Packungen ich werde sie in ehren Halten.

4 thoughts on “Ein Nachruf…auf ein Stück Kindheit

  1. Der Kindergrieß von Apotheker Pomp entspricht wahrscheinlich nicht mehr dem heutigen Zeitgeist. Kinder sollten vor Jahren mit viel Nahrhaftem ernährt werden. Zucker war wichtig und viele Zusatzstoffe, die heute einen nur noch zweifelhaften Ruf genießen. Ökotest hatte ihn als mangelhaft deklariert. Da war’s vorbei.

  2. Liebe Anna, ich trauere mit Dir. Unglaublich, dass ich nie wieder meinen geliebten Grieß essen werde. Geniesse jeden Löffel und iss einen für mich mit. Lieber Gruss Katrin

  3. Hallo Anna
    Ich leide mit dir…
    So ähnlich erging es mir auch, das war letztes Jahr!
    Ich habe bei Köln Flocken angerufen und die hiobs Botschaft erhalten 😫.
    Ein Rest steht noch im Schrank, ich bringe es nicht übers Herz ihn zuzubereiten.
    PS scheiß auf ökotest.
    Gruß Georg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *